Naturkosmetik Test: Alterra Kräuterzauber Limited Edition

Alterra Kräuterzauber Limited Edition Bewertung Healthlove vegan

Na, habt ihr auch schon die Alterra Kräuterzauber Limited Edition bei eurem Rossmann um die Ecke entdeckt? Eigentlich stehe ich nicht so auf LEs – aber in diesem Fall KONNTE ich einfach nicht vorbeigehen. Das Besondere an der Edition ist, dass die Stifte jeweils Kräutersamen am Ende verbergen, die man einpflanzen kann, wenn der Stift aufgebraucht ist. Mit so etwas kriegt man mich ja, ne? 😉 Auch die übrigen Produkte greifen das Thema Kräuter auf, so haben sie etwa Kräuter als Inhaltsstoffe.

Die gesamte Alterra Kräuterzauber Limited Edition besteht aus drei Kajalstiften in schwarz, braungrau und grün, zwei Augenbrauenstiften in grau und braun, zwei Concealern in Light und Medium, zwei losen Pudern in Light und Medium und einer schwarzen Mascara.

Ich selber habe mir den Khol Kajal in schwarz sowie den Puder in Medium gekauft – beides möchte ich euch heute genauer vorstellen. Da die Marke genannt wird, handelt es sich um Werbung.

Alterra Kräuterzauber loser Puder Medium

Los geht es mit dem Alterra Kräuterzauber Puder, der mit Bio-Korianderextrakt daherkommt. Er ist vegan und eine kleine Puderquaste ist praktischerweise auch gleich enthalten. Dies sind neben dem Koriander einige weitere Inhaltsstoffe:

  • Maisstärke
  • Porzellanerde
  • Anissäure
  • Sonnenblumenöl
  • Aloe Vera Puder
  • Mineralische Farbstoffe
Alterra Kräuterzauber loser Puder medium Naturkosmetik Test

Wer sich diesen Puder zulegen möchte, kann ihn beispielsweise im Rossmann Onlineshop* bestellen.

Preis: 2,09 €

Inhalt: 5 g

Alterra Kräuterzauber loser Puder Medium – Erfahrung

Normalerweise setze ich ja auf festen Puder, aber wie schon erwähnt, musste ich hier einfach zugreifen. Der lose Puder aus der Alterra Kräuterzauber Limited Edition lässt sich ganz einfach aus dem Döschen in den Deckel streuen – von dort aus nehme ich ihn mit dem Pinsel auf. Und ich muss sagen, dass mich die Deckkraft wirklich überzeugt! Klar, Puder ist wie ich finde nicht mit flüssigem Make-up vergleichbar, aber das weiß man ja vorher. Ich jedenfalls war bereits auf einer längeren Veranstaltung mit dem Alterra Kräuterzauber Puder und er hat sehr gut gehalten.

Alterra Kräuterzauber loser Puder medium vegan

Zur Farbe: Medium entspricht dem, was ich auch sonst gerne trage und ist nicht zu braun, aber auch nicht zu hell. Zudem verträgt meine Haut den losen Puder anscheinend sehr gut, was natürlich ein weiterer Pluspunkt ist.

Fazit: Zwar verwende ich weiterhin lieber feste Puder, aber der lose Puder von Alterra ist eine wirklich gelungene Alternative! Zumal ich den Korianderextrakt als Zutat wirklich interessant finde…

Alterra Kräuterzauber Khol Kajal in schwarz

Nun muss ich euch doch tatsächlich von einem Produkt erzählen, dass es nicht mehr im Onlineshop zu erwerben gibt… Entweder war der Khol Kajal aus der der Alterra Kräuterzauber Limited Edition so schnell ausverkauft, oder er wurde tatsächlich bereits aus dem Sortiment genommen (limited, nech?). Schade, denn der Kajalstift hat was! Aber zunächst zu den Inhaltsstoffen (u. a.):

  • Korianderextrakt
  • Jojobakernöl
  • Sheabutter
  • Vitamin E
  • Thymianextrakt
Alterra Kräuterzauber Khol Kajal schwarz Erfahrung

Plus: Wie schon erwähnt befindet sich am Ende des Stifts eine Art Kapsel, in der sich Thymiansamen verbergen. So cool! Wenn der Stift zu kurz wird, kann man ihn einfach mit dem Ende nach unten in einen Topf pflanzen – nach ca. 1,5 Wochen sollen die ersten Keimlinge kommen. Der Stift an sich ist übrigens aus Holz.

Preis: 2,49 €

Inhalt: 1 g

Alterra Kräuterzauber Khol Kajal schwarz – Bewertung

Er ist ein Kajalstift – er tut seinen Dienst. Und das meine ich jetzt gar nicht negativ! Der Alterra Kräuterzauber Khol Kajal hinterlässt eine kräftige Farbe, die auch lange am Auge hält. Ich denke, dass das Besondere an dem Kajalstift aber wirklich seine Wiederverwendbarkeit ist…. Ich freue mich schon auf meine ersten Thymiankeimlinge!

Alterra Kräuterzauber Kajalstift vegan Naturkosmetik Healthlove

Außerdem gefällt mir die Zusammensetzung der Inhaltsstoffe sehr gut. Klar, es ist letztendlich nur ein dünner Strich, aber warum die Haut darunter nicht auch mit Vitamin E, Sheabutter und pflegenden Ölen verwöhnen? Auch hier ist wieder Korianderextrakt enthalten.

Den schwarzen Kajalstifft aus der LE gibt es wie erwähnt leider nicht mehr, aber vielleicht gefallen euch ja die Farben grün* und braungrau*.

Fazit: Alterra Kräuterzauber Limited Edition

Die kleine aber feine Kräuterzauber LE von Alterra gefällt mir tatsächlich sehr gut. Ich habe ja „nur“ zwei Produkte daraus getestet, aber auch die Augenbrauenstifte, Concealer und die Mascara machen laut Inhaltsstoffliste einen guten Eindruck auf mich. Alle Produkte sind vor allem vegan und Natrue-zertifiziert!

Was natürlich auch überzeugt, sind die Preise: Abgesehen von der Mascara mit 3,49 € kostet nichts über 3 € und das ist ja wohl wirklich super günstig. Und bei Kajalstift und losem Puder stimmt die Qualität trotzdem allemal (hier kann ich es ja beurteilen)…

Ich kann die Alterra Kräuterzauber Limited Edition jedenfalls sehr empfehlen. Ich denke, dass sich schnell sein* lohnt – wer weiß, wie lange es die LE noch zu kaufen gibt!

Alterra Kräuterzauber Kajal Khol Stift Thymian vegan

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provisions-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von deinem Einkauf eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Kommentar verfassen