Naturkosmetik Test: coeur de beauté natürliche Pflege

coeur de beaute Naturkosmetik vegan Test Healthlove

Mit coeur de beauté ist eine recht besondere natürliche Pflege bei mir eingezogen, die ich euch nicht vorenthalten möchte – Zeit also für einen neuen Naturkosmetik Test! Übersetzt heißt der klangvolle Name coeur de beauté übrigens „Herz der Schönheit“. Gleich zwei Produkte durfte ich testen, sie wurden mir also zur Verfügung gestellt – somit kennzeichne ich diesen Beitrag als WERBUNG.

Was das Avellana-Öl ist und womit die Feuchtigkeitspflege punkten kann, erzähle ich euch gleich, zunächst aber möchte ich euch einmal die Naturkosmetik Marke an sich vorstellen.

Die Naturkosmetik Marke coeur de beauté

Auf Instagram habe ich coeur de beauté schon seit einiger Zeit verfolgt, denn mir gefielen die hübschen Labels der Naturkosmetik Marke so gut. Ihr wisst ja, ich bin ein echtes Verpackungsopfer und liebe es, mir stylische Tiegel und Gläschen ins Bad zu stellen! Umso mehr habe ich mich gefreut, als mich Ina von coeur de beauté anschrieb und fragte, ob ich einige ihrer Produkte ausprobieren möchte. Na klaro, schließlich wollte ich wissen, ob sie mehr können als nur gut aussehen! 🙂

Die Ölmühle an der Havel und coeur de beauté

Während coeur de beauté die Naturkosmetik-Marke des Unternehmens ist, begann eigentlich alles mit der Ölmühle an der Havel. Hier werden handwerklich Öle kaltgepresst, aus Öl-Früchten von Bio-Bauern aus der Region. Diese Liebe und Leidenschaft zu hochqualitativen, natürlichen Produkten und der Wunsch nach einer veganen, tierversuchsfreien Kosmetik sollten dann den Grundstein für coeur de beauté legen: Eine eigene Naturkosmetik Linie, die die besten Zutaten enthält. Diese Eigenschaften gelten für alle Produkte:

  • vegan
  • tierversuchsfrei
  • ohne künstliche Duftstoffe
  • natürliche Bio-Öle als Basis
  • ohne Parabene
  • ohne Palmöl

Vom Arganöl über Bio-Körperbutter bis hin zum Bartpflegeöl und eine Handcreme bietet coeur de beauté einige sehr interessante Produkte an.

Naturkosmetik Test: Gesichtspflege mit Aloe Vera von coeur de beauté

Ich bin ehrlich – wer die Worte „Aloe Vera“ und „Hyaluron“ im Zusammenhang mit Naturkosmetik sagt, hat mich eigentlich schon überredet. Gut also, dass beides in der Gesichtspflege von coeur de beauté enthalten ist!

Es handelt sich dabei um eine intensive Feuchtigkeitspflege, die für jeden Hauttyp geeignet ist. Ich mit meiner normalen bis trockenen Haut finde sie sehr angenehm, da meine Haut die Pflege sehr gut aufnimmt. Das liegt sicherlich auch an der sanften, eher leichten Textur… Die Aloe Vera ist dabei für die Feuchtigkeitsversorgung zuständig, während das Hyaluron kleine Fältchen aufpolstert. Außerdem sind unter anderem enthalten:

  • Pflaumenkernöl – erreicht auch tiefer liegende Hautschichten
  • Aprikosenkernöl – verstärkt die pflegenden Eigenschaften

Wirkung Gesichtspflege von coeur de beauté

Mir persönlich gefällt die Gesichtspflege mit Aloe Vera und Hyaluron von coeur de beauté sehr gut. Es handelt sich um eine angenehme, recht duftneutrale Creme, die ein wunderbares Hautgefühl zaubert und der Haut ein gepflegtes Aussehen verpasst!

Inhalt: 60 ml

Preis: 24,90 €

coeur de beaute Gesichtspflege Aloe Vera Hyaluron Naturkosmetik Healthlove

Naturkosmetik Test: Avellana Öl von coeur de beauté

Mein eigentliches Highlight in diesem Naturkosmetik Test ist aber das Avellana Öl von coeur de beauté. Avellana Öl wird aus der chilenischen Haselnuss gepresst – ganz ehrlich, den Namen Avellana hatte ich zuvor noch nicht gehört! Die Haselnuss zeichnet sich durch einen besonders hohen Gehalt an Palmitoleinsäure aus. Dabei handelt es sich um einen hauteigenen Bestandteil, wodurch sie besonders gut aufgenommen werden und ihre Wirkung entfalten kann:

Avellana Öl…

  • …enthält von Natur aus einen Sonnenschutz
  • …wirkt der Hautalterung entgegen
  • …kann licht- und altersbedingten Pigmentflecken verblassen lassen und diesen vorbeugen
  • …glättet Fältchen
  • …stärkt das Bindegewebe

Ein echtes Power-Öl aus der Natur, das sich coeur de beauté da zunutze macht, oder?

Avellana Öl coeur de beaute Anti Aging Naturkosmetik

Wirkung Avellana Öl von coeur de beauté

Hört sich ja toll an, das Avellana-Öl von coeur de beauté, aber wie sieht es denn mit der Wirkung tatsächlich aus? Ich muss sagen: Ich liebe das Öl. Es ist sehr reichhaltig, daher verwende ich es am liebsten, wenn ich mich anschließend nicht schminke. Zwar zieht es recht schnell ein, doch ich finde immer, dass die Pflegewirkung sich so besser entfalten kann.

Ausgiebig getestet habe ich es übrigens im Urlaub – und dafür war es natürlich perfekt! Gerade nach einem längeren Sonnenbad konnte ich meine Haut mit dem Avellana Öl ausgiebig pflegen und ich habe das Gefühl, dass die Regeneration besonders gut funktionierte. Wenn wir in der Abendsonne zum Essen gegangen sind, war das Öl natürlich ideal geeignet, denn einen extra Sonnenschutz brauchte ich nicht.

Für Pigmentflecken bin ich wahrscheinlich noch zu jung, aber aufgrund der bisher erfahrenen Pflegewirkung kann ich mir denken, dass das Öl auch hier sehr gut Wirkung zeigt. Generell ist das Avellana Öl eher für die Anti-Aging-Pflege geeignet als für ganz jugendliche Haut würde ich sagen. Bei mir und meinen ersten Fältchen passt es dann aber schon.

Oh, auch ein Stamm Mini-Ameisen fand Gefallen am Avellana Öl: Es bildete sich schon eine Straße zum (fest verschlossenen!) Fläschchen mit äußerst regem Betrieb, doch zum Glück konnte ich eine feindliche Übernahme im letzten Moment verhindern! 😉

Inhalt: 30 ml

Preis: 16,90 €

Fazit: Naturkosmetik von coeur de beauté

Mein Fazit zu den Naturkosmetik Produkten von coeur de beauté kann eigentlich nur positiv ausfallen. Mir gefällt das Konzept von hoher Qualität und natürlichen Inhaltsstoffen des Unternehmens – übrigens eine Manufaktur – sehr und auch das hübsche Produktdesign habe ich ja bereits angesprochen. Der edle goldene Schriftzug auf den pastellfarbenen Etiketts zusammen mit dem Braunglas, das vor UV-Strahlen schützt, ist einfach ein Hingucker.

Aber vor allem ist es natürlich die Pflegewirkung, die mich bei den Produkten von coeur de beauté überzeugt hat: Während mir die Gesichtspflege mit Hyaluron und Aloe Vera schon gut gefallen hat, bin ich ein echter Fan des Avellana Öls geworden. Hier noch ein Tipp dazu, den ich von der Homepage geklaut habe:

Das Avellana Öl kann auch super in die Tagespflege gemischt werden!

Die Pflegeöle und auch die Cremes sind allesamt im bezahlbaren Rahmen wie ich finde. Vor allem wenn man bedenkt, dass die Zutaten sehr hochwertig sind – so handelt es sich ja beispielsweise bei den Ölen um kaltgepresste Bio-Öle. Schaut euch gerne mal auf www.shop.teanova.de/coeur-de-beaute um, hier findet ihr noch viele weitere tolle Produkte! Ich jedenfalls freue mich sehr über meine Naturkosmetik von coeur de beauté und werde sicherlich noch das eine oder andere Pflegeöl und Co. ausprobieren. 🙂

Kommentar verfassen